Marktführer für PVC-freie Nockendrehverschlüsse

Nachhaltigkeits-Champion

PANO® ist Pionier auf dem Gebiet der Produktion PVC-freier Verschlüsse für Glasgebinde. Heute sind wir Weltmarktführer, der in Itzehoe 130 Mitarbeitende beschäftigt. Neben der Produktion, Lackierung und Bedruckung vor Ort integrieren wir auch die Verschließtechnik bei unseren Kunden – Beratung, Entwicklung und Service aus einer Hand.

104 
Jahre Erfahrung
130 
Mitarbeitende in Itzehoe

Geschäftsführung

Pano Verschluss GmbH - Thomas Stock
Thomas Stock
Geschäftsführer
Pano Verschluss GmbH - Wulf Eberhardt
Wulf Eberhardt
Geschäftsführer
100 Jahre gelebte Innovation
1920
Gründung

Gründung durch PAul NOfer in Brunsbüttel als Elektroinstallationsgeschäft und Betrieb zur Herstellung verschließbarer Bitumentrommeln aus Stahlblech

100 Jahre gelebte Innovation
1936
Erster Verschluss für Glas

Erster Metallverschluss für Einmachgläser

1938
Präsentation unseres Verschlusses

Vorstellung des Vakuum-Metallverschlusses für Lebensmittel-Glasverpackungen auf der Leipziger Frühjahrsmesse.

1947
Pano III

Pano III – ein spezieller Verschluss zum Einmachen von Obst und Gemüse in aus dem Krieg übriggebliebenen Industriegläsern.

1957
Itzehoe

Werksneubau in Itzehoe durch den Schwiegersohn von Paul Nofer, Ingenieur Heinrich Eberhardt, Beginn einer industriellen Massenproduktion.

1959
Typ Uni

Typ Uni – erster Schraubverschluss aus Aluminium mit vollautomatisch eingebrachter PVC-Dichtung und Panomat – erste automatische Gläser-Verschließmaschine, universelle Einsatzbarkeit des Verschlusses dank individueller Abstimmung der PVC-Compounds auf jedes Füllgut.

1977
Erweiterungen

Erweiterung um neue Produktionshalle und zehn vollautomatische Produktionslinien.

1987
Geschäftsführung: Wulf Eberhardt

Übernahme der Geschäftsführung durch Wulf Eberhardt, Konzentration auf bestimmte Verschlussreihen, europäische Ausrichtung und technische Weiterentwicklung.

1993
Werksneubau in Brunsbüttel

Werksneubau in Brunsbüttel für die Herstellung von Gläser-Verschließmaschinen und Werkzeugen nach kundenspezifischen Anforderungen.

1994
Nockendrehverschluss

Beginn der Herstellung von Nockendrehverschlüssen aus Weißblech.

2009
Pionier: PVC-frei

Entwicklung des weltweit ersten Nockendrehverschlusses mit PVC-freier Dichtung in Zusammenarbeit mit ActegaDS und Feinkost Dittmann.

2011
Neubau Itzehoe

Neubau im Itzehoer Innovationspark, ab jetzt Hauptsitz mit hochmoderner Fertigung, Umsetzung eines auf Nachhaltigkeit ausgelegten Produktionskonzepts mit hoher Energie- und CO₂-Einsparung.

2012
Verpackungspreis

Deutscher Verpackungspreis 2011 für den PVC-freien Nockendrehverschluss Pano Blueseal®.

2020
Globaler Marktführer

Globaler Marktführer im Segment der PVC-freien Nockendrehverschlüsse, Konzentration der gesamten Verschlussproduktion im Innovationspark.

2021
Erneuerbare Energien

Vollständige Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energien, Installation einer weiteren Druckmaschine der neuesten Generation.

2022
Neubau

Bezug des Neubaus für Verschließmaschinentechnik, Werkzeugbau und Fertigung von 2-teiligen Dosen in der Fraunhoferstrasse 6.

Grün beginnt mit Blau

Nachhaltigkeit beginnt mit PANO®.
Unsere Glas-Verschlüsse werden nachhaltig in Deutschland produziert. Unser Markenzeichen ist der blaue Ring – seit 2019 nutzen wir diesen PVC-freien Dichtungsring für 100 % der Twist-Off-Verschlüsse.
Wo ein blauer Ring drauf ist, ist Nachhaltigkeit drin. Die blaue Dichtung zeigt Verbrauchern an, dass keine Weichmacher enthalten sind.

Klimaschutz ist oberstes Ziel.

Zusammen mit Initiativen wie B.A.U.M. und der SBTi arbeiten wir seit Jahren daran, stetig nachhaltiger zu werden. Dafür sind 88 % der seit 2010 getätigten Investitionen i. H. v. über 30 Millionen Euro direkt in Nachhaltigkeitsprojekte geflossen.

Wie wir mit Hilfe von echter Klimabilanzierung und Nachhaltigkeitsbericht-Erstellung immer besser werden, welche Rolle eine Wasserstoff-Machbarkeitsstudie dabei spielt und welche Partner uns dabei unterstützen, erfahren Sie im Bereich Nachhaltigkeit.

Honig, Marmelade, Schoko

Für diesen speziellen Bereich ist ein gutes Handling durch Vakuum und Verschlusssicherheit gewährleistet.

Obst, Gemüse, Sauer

Die Glaspackungen sollen leicht zu öffnen sein, ein sicheres Handling garantieren und die Produkte durch das Verschließen nicht in der Qualität beeinträchtigen.

Fisch

Dieses empfindliche Produkt muss schonend, aber auch sicher verschlossen werden, damit die Qualität erhalten bleibt.

Fleisch

Eine sichere und leicht zu öffnende Verschließung, die alle Qualitätsstandards erfüllt.

Milch

Bei dieser Produktreihe ist ein gutes Verschließen mit ausreichendem Vakuum unabdinglich.

Feinkost

Bei den edlen Feinkostprodukten ist auf ein schonendes Verschließen, gutes Vakuum und eine kontrollierte Wärmebehandlung zu achten.

Sonstige

Ganz spezielle Produkte benötigen besondere Anwendungstechniken. In Zusammenarbeit mit dem Kunden erarbeiten wir die ideale Lösung.

Kompetenzen

Bei PANO® greifen vier Kompetenzbereiche ineinander, mit denen wir alle Anforderungen unserer Kunden abdecken:

1
Produktion

Unser Bestreben ist es, die Produktionseffizienz stetig zu verbessern.

2
Integration Verschließtechnik

Kundenspezifische Werkzeuge und Verschließmaschinen sowie technischer Support rund um die Uhr.

3
Beratung, Entwicklung & Service

Erster Ansprechpartner für serienreife sowie maßgeschneiderte Verpackungslösungen.

4
Lackieren & Bedrucken

In edler Metallic-Optik, neutral lackiert oder mit mehrfarbig gedrucktem Dekor – brillante Ergebnisse nach Wunsch. 

Förderungen und Partnerprogramme

Logo Zukunftsprogramm Wirtschaft

Gefördert durch die Europäische Union, Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), den Bund und das Land Schleswig Holstein.

Logo Schleswig-Holstein der echte Norden

Wir sind Markenbotschafter im Partnerprogramm „Schleswig-Holstein. Der echte Norden.“ Mehr über das Partnerprogramm: