Der VAC-Control 810 prüft nach dem Verschliessvorgang, ob in den Gläsern ein Vakuum erzielt wurde. Gläser ohne Vakuum werden automatisch aussortiert.

Die wichtigsten Daten:

  • kontrolliert bis zu 24.000 Gläser/h
  • Glas- und Fehlerzähler
  • automatische Aussortierung
  • automatische Serienfehlerabschaltung
  • serielle Schnittstelle
  • für Nockendrehverschlüsse in allen gängigen Größen
  • Glasdurchmesser bis 150 mm
  • Glashöhen 40–240 mm

 

 

Vakuumdetektor VAC-Control 810